Blog

Neuigkeiten aus der Region

Selbst ist der Stromerzeuger

Solaranlagen auf dem Dach erfreuen sich großer Beliebtheit. Mit selbst erzeugter Energie wird man unabhängiger von Energieanbietern und deren Preispolitik. Man kann die Energie nämlich unter Umständen zusätzlich für das Heizen verwenden, wenn man eine Wärmepumpe einbaut. Außerdem lässt sich der tagsüber gewonnene Strom in einer Batterie speichern und abends beziehungsweise nachts verbrauchen, wenn der…

Natürliche Klimaanlage und Schutz der Gebäudehülle

Die Begrünung von Dächern und Fassaden bietet zahlreiche Vorteile. Viele Immobilieneigentümer sind dabei zurückhaltend. Sie haben Angst vor den Pflegekosten des Grüns. Warum diese Furcht oft unbegründet ist. Pflanzen an und auf Gebäuden bieten viele Vorzüge. Sie nehmen Feinstaub auf und absorbieren Lärm. Sie minimieren im Sommer eine Aufheizung der Immobilie, weil sie Feuchtigkeit binden….

Teilverkauf des Hauses: Noch zur Hälfte mein

Viele ältere Immobilienbesitzer stehen vor einer Herausforderung: Der Großteil ihres Vermögens steckt in ihrem Haus oder ihrer Wohnung. Müssen sie ihre Immobilie altersgerecht umbauen, größere Modernisierungen vornehmen oder fallen andere Ausgaben an, fehlt ihnen oft das Geld. Untersuchungen gehen davon aus, dass bei den 80- bis 89-Jährigen 73 Prozent des Vermögens in ihren selbstgenutzten Immobilien…

Stromverbrauch: Schlauere Messgeräte

In den nächsten Jahren werden die Messgeräte für Strom durch sogenannte Smart-Meter ersetzt. Diese messen den Strom im Viertelstundentakt. Darüber hinaus lässt sich Geld sparen. Bis zum Jahr 2032 sollen alle Stromablesegeräte „schlau“ sein. Dann sollen sogenannte Smart-Meter die herkömmlichen Stromzähler in den Wohnungen und Häusern ersetzen. Der stufenweise flächendeckende Einbau läuft seit Anfang 2020….

Translate »