Verkaufsstart in Schlebusch: Altbau-Galeriewohnung – individuell, einzigartig, edel !

Verkaufsstart in Schlebusch: Altbau-Galeriewohnung – individuell, einzigartig, edel !
51375 Leverkusen, Deutschland
Zu Verkaufen €419.000 - Maisonette-Wohnung
66377-8187 117 m² 1984 Baujahr

Objektbeschreibung

Diese wunderschöne Galeriewohnung befindet sich im 2. Obergeschoss und Spitzboden einer sehr gepflegten 4-Familienhausvilla. Das historische Gebäude mit einer Gründerzeitfassade von 1904 wurde 1984 aufwändig umgebaut und kernsaniert sowie in vier ungewöhnliche und interessante Eigentumswohnungen aufgeteilt. Absolut unkonventionell. Die meisten Holzkonstruktionen wie z.B. die Holzbalkendecken sowie das Treppenhaus wurden gegen Stahlbetonteile ausgetauscht.

Hier lebt eine kleine Haugemeinschaft, deren Hausverwaltung in Eigenregie erfolgt, daher fallen keine Verwaltungsgebühren an. Jede der Wohnungen verfügt über eine spektakuläre Raumaufteilung, helle und lichtdurchflutete Räume bieten einen Blick ins Grüne.

Es erwartet Sie eine offene lichtdurchflutete 3-Zimmer-Eigentumswohnung mit zwei Galerien, einer offenen Küche, einem Kaminanschluss im Wohnzimmer, sehr schönen Parkettböden, drei Balkonen in Ost-, Süd- und Westausrichtung, einem Wannen- und Duschbad mit Fenster sowie separater Toilette. Die Hauptgalerie wird derzeit als Arbeitsbereich genutzt.

Bei dieser Immobilie gilt die goldene Immobilienregel „Lage, Lage, Lage“, denn die Immobilie liegt in einer der beliebtesten Lagen von Schlebusch mit einer optimalen Anbindung nach Köln. Sie ist zurzeit vermietet. Das Mietverhältnis besteht seit Dezember 2020. In der finanzpolitisch sehr schwierigen Lage ohne Guthabenzinsen rückt die Immobilie als sicherer Hafen wieder verstärkt in das Interesse sowohl der Kapitalanleger als auch der Eigennutzer. Leider ist das Angebot an attraktiven Immobilien sehr gering. Hier finden Sie eine Immobilie, die hinsichtlich der Wohnlage, des individuellen architektonischen Anspruches der Raumaufteilung, der hochwertigen Ausstattung und des sehr guten Pflegezustandes auch langfristig optimal ist.

Die Aufteilung der Wohnung zeigt sich wie folgt:

Sehr überzeugend ist der offene Schnitt der Hauptebene. Der Eingangsbereich, das Wohn- Esszimmer und die Küche bilden eine helle und weitläufige Einheit. Es besteht ein Balkonzugang vom Essbereich. Ein kleiner Flur führt zum großen Elternschlafzimmer und dem Kinderzimmer. Das moderne Tageslichtbad verfügt sowohl über die Badewanne als auch Dusche mit Glasabtrennung. Die Toilette ist separat. Der sehr praktische Abstellraum rundet das Angebot ab.

Die gesamte Wohnung ist durch die vielen bodentiefen Fenster und Türen sehr gut belichtet und außergewöhnlich freundlich.

Zur Wohnung gehören ein Kellerraum sowie ein Fahrradraum. Der Stellplatz für Waschmaschine und Trockner befindet sich in der Waschküche.

Weitere Vorteile stellen die solide Bausubstanz des Altbaus aus Ziegelmauerwerk und die unschlagbare Anbindung nach Köln dar. Der Blick vom Wohnzimmer erstreckt sich über die schöne Waldsiedlung.

Lage

Diese Wohnlage lässt kaum Wünsche offen: Die Wohnung liegt in Schlebusch, an der Stadtgrenze zu Köln.

Die Immobilie ist ideal auch für diejenigen, die täglich die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen möchten. Zusätzlich zur Linie 4 nach Köln besteht in unmittelbarer Nähe eine Busverbindung nach Köln, Leverkusen, Bergisch Gladbach und Remscheid.

Bereits vor der Haustür beginnt in dem nahegelegenen Naturschutzgebiet ein gutes Wanderwegenetz. Der Dünnwalder Forst mit seiner vielfältigen Natur ist die grüne Lunge der Städte Leverkusen, Bergisch Gladbach und Köln. Dieser bietet eine Fülle an gesundheitsfördernden Aktivitäten.

Der Stadtteil Schlebusch gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Wohnadressen. Das ist leicht nachvollziehbar, bietet doch dieser Ortsteil mit der hervorragenden Infrastruktur eine besonders hohe Lebensqualität. Sehr gute Möglichkeiten zum Einkaufen bietet die Fußgängerzone in der Ortsmitte. Feste feiern hat in Schlebusch eine lange Tradition und Sie werden die vielen Veranstaltungen und die tolle Atmosphäre häufig genießen wollen.

Weitere Informationen zur Nahversorgung finden Sie in unserem Exposé.

Ausstattung

Die Wohnung sowie das gemeinschaftliche Eigentum befinden sich in einem sehr guten Zustand.

Die Ausstattung zeigt sich im Einzelnen wie folgt:

Fenster:
In der Wohnung wurden isolierverglaste Holzfenster in Dunkelbraun eingebaut. Im Kinderzimmer und dem Galeriebereich befinden sich 2-fach verglaste Holzrahmenfenster in Weiß. Diese Fenster verfügen über Sonnen- und Verdunklungs-Rollos.

Bodenbeläge:
Überwiegend wurde ein massiver Fischgrätparkett 22 mm geölter Eiche verlegt.
Der Boden in der Galerie besteht aus Pitch Pine Dielen. Das Bad sowie die Toilette sind mit großformatigen Fliesen in Beige verlegt, die Balkone sind gefliest.

Sanitärbereiche:
Sowohl das ca. 6 m² große Dusch- und Wannenbad als auch das WC sind modern ausgestattet. Die Fliesenformate in Beige sowie die Mosaikbordüre in Schokobraun wurden geschmackvoll ausgesucht. Das Hauptbad verfügt über ein Fenster. Die Dusche mit Glasabtrennung ist sehr komfortabel und sowohl mit der Handduschbrause als auch mit einer Regendusche ausgestattet. Der Designer-Handtuchtrockner ist elektrisch betrieben. Alle Armaturen sind von der Firma Dornbracht. Ferner befinden sich im Bad ein Einbau-Unterschrank mit vielen Schubladen sowie ein beleuchteter Spiegelschrank.

Heizung:
Die Wohnung wird mit einer Gasetagenheizung mit Brennwerttechnik aus 2001 beheizt, die gleichzeitig auch für die Erzeugung des Warmwassers sorgt.

Türen:
Braune Holztüren mit Oberlicht und Glassprossen.

Elektrik:
Diese wurde insgesamt mit FI-Schutzschalter ausgestattet. Im Zuge des Innenausbaus wurden auch einige neue Leitungen gezogen.

Sonstiges:
Neben der weitgehenden Erneuerung im Jahre 1984 wurde in der Wohnung 2016 ein Innenausbau sowie eine Modernisierung durchgeführt. Zusammenstellend erfolgten unter anderem folgende Maßnahmen:

2001 Erneuerung der Gasetagenheizung Brennwert

2001/2005Erneuerung der Holzfenster mit Doppelverglasung

2009 Erneuerung des Bades, neue Badmöbel

2013 Erneuerung Dachflächenfenster als Holz-Doppelverglasung

2016 Neuverlegung der massiven Vollholz-Parkettböden Eiche geölt 22 mm

2016 Erneuerung der Decken (Trockenbau) mit edler Schattenfuge

2016 Einbauküche mit maßgefertigter Massivholzplatte

2016 Neuverputzen und Anstrich der Wände

2016 Maßangefertigte Stahlgeländer an der Galerie, Treppe zwischen Ess- und Wohnbereich

2019 Neue Duschverglasung

2019 Neuverfliesung der Dusche

Ein Kaminanschluss befindet sich in der Wohnung. Der Kaminofen inkl. der Glasbodenplatte steht dem Erwerber kostenneutral zur Verfügung. Der Einbau erfolgt jedoch in Eigenregie.

Die Einbauküche könnte auf Wunsch käuflich erworben werden.

Fazit:
Die Wohnung vereinigt die Modernität und den gehobenen Anspruch für die spektakuläre Innenarchitektur des Innern. Gleichzeitig entwickelt sie einen ganz besonderen Charme der offenen Bauweise. Die Größe ermöglicht ein komfortables Wohnen für anspruchsvolle Kleinfamilien.

Sonstiges

Alle Ver- und Entsorgungsleitungen wie Kanal, Wasser, Strom, Gas und Telefon sind vorhanden. Die entsprechenden Behördenunterlagen wurden bereits angefordert.

Energieausweis: Bedarfsausweis gültig von: 08.08.2022
Endenergiebedarf Wärme: 112 kWh/(m²a)
Energieeffizienzklasse: D
Baujahr: 1904

Weiter Details

  • Zimmer insgesamt: 3
  • Anzahl Etagen: 2,0
  • Etage: 2
  • Zusatzinformation zur Lage: Schlebusch
  • Hausgeld: 230 €
  • Kaufpreis: 419.000 €
  • Courtage: 2.975 %
  • Aktuelle Mieteinnahmen: 14.400 €
  • Wohneinheiten: 4
  • Baujahr: 1984
  • Zustand: vollsaniert
  • Immobilie ist verfügbar ab: vermietet
Ungefähre Lage

Ähnliche Immobilien