Solides, großzügiges Dreifamilienhaus in Alleinlage Bauernschaft *Kump *

Solides, großzügiges Dreifamilienhaus in Alleinlage Bauernschaft *Kump *
Zu Verkaufen €870.000 - Einfamilienhaus
20043-5374 416 m² 1906 Baujahr 3231 m²

Das Wohnhaus wurde ca. 1906 als Landhausvilla errichtet und zuletzt im Jahre 1981 mit hohem finanziellen Aufwand erweitert, umgebaut saniert und modernisiert.

Insgesamt stehen fast 700 m² Wohn-/ Nutzfläche auf mehreren Etagen zur Verfügung.

Durch die Größe und Konzeption des Gebäudes bieten sich mehrere Optionen und Nutzungsmöglichkeiten an.

Aufteilung/Konzeption:

Untergeschoss

Das Wohnhaus ist voll unterkellert. Insgesamt verfügt das Untergeschoss über eine Nutzfläche von ca. 268 m². Außer diversen Kellerräumen ist in dem Untergeschoss eine Sauna mit Tauchbecken, Dusche und WC vorhanden.
Ein Teil des Kellers mit angrenzender Terrasse könnte auch als Büro oder Gästetrakt genutzt werden. Vom Untergeschoss existiert ein Zugang zu einer großzügigen ca. 70 m² großen Doppelgarage.

Drei weitere Einzelgaragen stehen im Hofbereich zur Verfügung.

Die dominante Hauptwohnung im Erdgeschoss bietet sich für eine Eigennutzung an. Die Wohnung verfügt über eine Wohnfläche von ca. 200 m². Von der Loggia sind zwei weitere großzügige Terrassen (ca. 80 m²) erschlossen. Von der Terrasse ist auch der weitläufige Garten zugänglich.

Durch großzügige Fensterfronten genießt man in der Erdgeschosswohnung einen herrlichen Blick in den gepflegt angelegten Garten mit schönem alten Baumbestand. Zum Wohnbereich gehört auch ein Kaminzimmer.

Durch die Grundrisskonzeption ist die Nutzung relativ variabel. Je nach Bedarf eines Nutzers stehen außer dem Wohnbereich 5 großzügige Zimmer zur Verfügung.

Die großzügige 4-Zimmer-Wohnung im 1.Obergeschoss verfügt über eine Wohnfläche von ca. 125 m². Durch eine versetzte Wohnebene und eine ca. 60 m² große Dachterrasse, verfügt die Wohnung über ein besonderes Flair.

Diese Wohnung ist an ein älteres Ehepaar vermietet.

Im Dachgeschoss steht eine weitere helle 4-Zimmer-Wohnung in einer Größe von ca. 91 m² zur Verfügung. Diese Wohnung steht zur Zeit leer.

Das attraktive Angebot zeichnet sich insbesondere durch die solide, wertige Bauweise sowie den gepflegten Gesamtzustand aus.

Ein aktuelles Sachverständigengutachten aus dem Jahr 2019 liegt vor.

Die gepflegte, großzügige Liegenschaft befindet sich quasi in Alleinlage, angrenzend an einem Landschaftsschutzgebiet.

In der Bauernschaft gibt es in der Nachbarschaft zwei Bauernhöfe. Hier besteht die Möglichkeit, bei Bedarf Pensionspferde unterzubringen. Das weitere Umfeld ist von landwirtschaftlichen Flächen umgeben.

Eine gute Anbindung ist durch die Nähe der B236 und der A2 gegeben. Das Gebäude ist zum ruhigen, großzügig angelegten nicht einsehbaren Garten ausgerichtet.

Die Kreisfreie Stadt Dortmund hat ca. 600.000 Einwohner und liegt am östlichen Rand des Ballungsraumes Ruhrgebiet im Übergang zum ländlich geprägten Münsterland.

Das Oberzentrum mit der entsprechenden Infrastruktur ist die Größte Stadt des Ruhrgebietes.

Während Dortmund früher vor allem durch Stahl, Kohle und Bier bekannt war, liegen heute die Schwerpunkte in der Versicherungswirtschaft und im Einzelhandel. Ebenso wichtiger Arbeitgeber ist die Universität Dortmund mit dem angrenzenden Technologiepark.

Das Dreifamilienhaus gehört zum Stadtteil Dortmund-Derne, an der Grenze zum Stadtgebiet Lünen.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 3.231 m²
  • Zimmer insgesamt: 14
  • Kaufpreis: 870.000 €
  • Courtage: 3.48 %
  • Anzahl Garagenstellplätze: 5
  • Befeuerung: Öl
  • Stellplatzart: Garage
  • Baujahr: 1906

Ähnliche Immobilien

Translate »