Reduziert!!! Einfamilienhaus mit ELW und Doppelgarage in unmittelbarer Nähe zu Altenkirchen! - Xcorp Immobilien GmbH Immobilienmakler Zwangsverwalter Nachlassverwalter

Reduziert!!! Einfamilienhaus mit ELW und Doppelgarage in unmittelbarer Nähe zu Altenkirchen!

Reduziert!!! Einfamilienhaus mit ELW und Doppelgarage in unmittelbarer Nähe zu Altenkirchen!
57610 Altenkirchen, Deutschland
Zu Verkaufen €349.000 - Einfamilienhaus
20014-AK-A-2350 218 m² 3 Badezimmer 1936 Baujahr 640 m²

Objektbeschreibung

Das Objekt besteht aus einem Altbau (ursprüngliches Wohnhaus) und einem 1988 errichteten neueren Wohnhaus, dessen Bau von einem Architekten geplant und begleitet wurde sowie einer freistehenden Doppelgarage. Das ursprüngliche Wohnhaus wurde ca. 1936 in massiver Bauweise errichtet und ist voll unterkellert. Es diente zuletzt als Gästewohnung. Das neuere Haupthaus nutzt einen Teil der Räume des ehemaligen Wohnhauses. Es ist nicht unterkellert. Die Außenwände bestehen aus 36,5 cm starkem Hohlziegelmauerwerk. Die Dachhaut wurde mit einer 10 cm starken Wärmedämmung versehen. Die Dacheindeckung und Seitenverkleidung ist eine Kombination aus roten Dachsteinen und Schieferschindeln. Alle Gebäude wurden mit einem einheitlichen Edelputz versehen.
Im Garten befindet sich eine Partyhütte mit einem mittig installierten Grill. Die große Südterrasse verfügt über ein Vordach mit der Möglichkeit zur automatischen Verschattung und über herunterfahrbare Seitenwände, die z.B. als Wind-/Wetterschutz dienen können. Die Immobilie ist besonders für Käufer geeignet, die gern stadtnah in einem außergewöhnlichen Haus leben wollen und ggf. zwei getrennte Wohnbereiche benötigen!

Lage

Das Objekt befindet sich in ruhiger Lage eines kleinen Ortes nahe Altenkirchen. Das Zentrum der Kreisstadt ist nur ca. 2 km entfernt. Nach kurzer Strecke erreicht man den Ortsrand und somit zahlreiche Wege, die zum Spazierengehen einladen. Im Ort selbst befinden sich fast ausschließlich Wohnhäuser.
Das schöne Eckgrundstück wurde liebevoll gestaltet und ist teilweise mit einem formschönen Metallzaun sowie Mauern und Hecken eingefriedet. Der ungehinderte Zugang zur Rückseite des Hauses ist durch schmiedeeiserne Tore absperrbar. Vor dem ursprünglichen Wohnhaus und der Terrasse wurden Beete und Grünflächen, teilweise mit Baumbestand, angelegt. In diesem Bereich wurden außerdem hochwertige Gehwegplatten verlegt. Die restlichen befestigten Bereiche des Grundstückes verfügen über Pflastersteine.

Ausstattung

Die Beheizung der Gebäude erfolgt über Heizkörper mittels einer ÖL-Zentralheizung (Bj. 2001); in der Diele, dem WC und im Waschraum als Fußbodenheizung. Außerdem steht im Wohnzimmer ein Kaminofen als zusätzliche Heizquelle zur Verfügung. Da das Haus in diesem Bereich zur Empore offen ist, kann sich die Wärme optimal in die oben gelegenen Räume verteilen.
Die Holzfenster verfügen über Sprossen und eine Doppelverglasung. Diese wurden Ende der 1980er Jahre ausgetauscht. Außerdem können die meisten Fenster innen abgeschlossen werden. Zur Verschattung sind elektrische und programmierbare Rollläden vorhanden. Außen wurden in einigen Bereichen aus optischen Gründen Schlagläden angebracht. Die Hauseingangstür zur ELW ist aus dem Jahr 2007.
Im Innenbereich sorgen Echtholztüren und Holzdielenböden in zahlreichen Räumen für eine gemütliche Atmosphäre. Vom Wohnzimmer gelangt man über eine freischwebende Holzwangentreppe in die obere Etage. Das Haus ist mit einer Alarmanlage ausgestattet, welche die Türen und Fenster absichern kann.

Sonstiges

Im Mittelzentrum der Kreisstadt Altenkirchen/Westerwald finden Sie alle Dinge des täglichen Bedarfs, wie Einzelhandelsgeschäfte, Supermärkte, Banken, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten, Vereine und Freizeitmöglichkeiten. In Altenkirchen gibt es auch ein Krankenhaus sowie einen Bahnanschluss in Richtung Au (Sieg), zur Weiterfahrt nach Köln/Siegburg/Bonn und Siegen/Gießen sowie in Richtung Westerburg und Limburg über Hachenburg. Der Westerwald ist eine malerische Mittelgebirgslandschaft und somit besonders reizvoll für Naturfreunde und Ruhesuchende. Er grenzt an die Ballungszentren Köln/Bonn, Limburg/Montabaur, Siegen und Dillenburg/Herborn.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 640 m²
  • Zimmer insgesamt: 5
  • Anzahl Stellplätze: 2
  • Heizungsart: Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Kaufpreis: 349.000 €
  • Courtage: 3,57 % inkl. 19 % MwSt.
  • Anzahl Garagenstellplätze: 2
  • Nutzfläche: 50 m²
  • Separate WCs: 2
  • Balkone: 1
  • Terrassen: 1
  • Befeuerung: Öl
  • Bodenbelag: Fliesen, PVC, Marmor
  • Küche: Einbauküche
  • Baujahr: 1936
  • Zustand: gepflegt
  • Immobilie ist verfügbar ab: sofort
Ungefähre Lage

Ähnliche Immobilien